Yin Yoga Special: Der Schmetterling

YinYogaSpecial1

Yin Yoga ist ein ruhiger passiver Yogastil bei dem die verschiedenen Übungen mehrere Minuten gehalten werden. So kommt Körper und Geist zur Ruhe und ein GefĂŒhl von sanfter Bewegung mit Meditation stellt sich ein. Falls du noch nicht ganz genau weißt, was Yin Yoga ist, schau dir meinem Beitrag Was ist Yin Yoga? an.

In meinem Yin Yoga Special zeige ich dir jede Woche eine neue Yin Yoga Pose, die du in deine Yogapraxis integrieren kannst.

Und los geht’s mit der ersten Yin Yoga Pose, dem Schmetterling.

Der Schmetterling

Der Schmetterling zĂ€hlt zu der Asanafamilie Vorbeuge. Vorbeugen zĂ€hlen grundsĂ€tzlich zu den kĂŒhlenden Übungen. Mehr ĂŒber die verschiedenen Asanafamilien findest du in diesem Beitrag. Es wird nicht nur dein unterer RĂŒcken gedehnt, sondern auch deine HĂŒfte geöffnet.

Setz dich aufrecht auf deine Matte und bring deine Fußsohlen zueinander. Ziehe die Fersen so nah wie möglich zum GesĂ€ĂŸ. DrĂŒcke die Fußsohlen sanft geneinender.

Schmetterling1
Wenn deine Knie viel höher als deine HĂŒften sind, setzt dich auf eine gefaltete Decke.

Beginne mit deinen Knie auf und ab zu wippen. So wie die FlĂŒgel eines Schmetterlings. Nach ein paar AtemzĂŒgen kommt zum Stillstand und schieb deine Fersen so weit vom Körperweg, dass sie sich gerade noch berĂŒhren. Mit der nĂ€chsten Ausatmung beuge dich von der HĂŒfte aus nach vorne und leg deinen HĂ€nde neben den FĂŒĂŸen ab. StĂŒtzt unbedingt deinen Kopf auf Blöcken oder Polstern – bau dir ruhig einen Turm.

Lass jegliche Anspannung im Körper los. Atem ruhig und tief durch die Nase. Mit jeder Ausatmung schmilzt dein Oberkörper weiter nach unten. Verweile im Schmetterling fĂŒr 3 bis 5 Minuten und lös dich dann langsam aus der Pose.

Schmetterling2
Leg dich auf den RĂŒcken in Savasana, schließe deine Augen und spĂŒr fĂŒr ein paar Momente nach.

Melde dich jetzt fĂŒr die YogiInside Post an!

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben! Kein SPAM!

About corinnainkert

Ich bin das Gesicht hinter YogiInside und schreibe ĂŒber meine eigene Yogareise und meine Ausbildung zur Yogalehrerin. Ich möchte, dass Yoga bei jedem und jeder im Kopf ankommt und zugĂ€nglich ist. Dazu findest du alles rund um Yoga & Meditation auf yogiinside.at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.