Yin Yoga Special: Der Fisch

YinYogaSpecial2

Die zweite Woche der Yin Yoga Special Reihe startet. Ich stelle dir jede Woche eine neue Yin Yoga Pose, die du ganz einfach in deine Yogapraxis integrieren kannst. Durch Yin Yoga bringst du mehr Achtsamkeit und Körperbewusst sein in dein Leben.

Du hast die erste Yin Yoga Pose verpasst? Hier gibt’s den Schmetterling zum Nachlesen.

Yin Yoga

Yin Yoga ist ein ruhiger passiver Yogastil bei dem die verschiedenen Übungen mehrere Minuten gehalten werden. So kommt Körper und Geist zur Ruhe und ein GefĂŒhl von sanfter Bewegung mit Meditation stellt sich ein. Falls du noch nicht ganz genau weißt, was Yin Yoga ist, schau dir meinem Beitrag Was ist Yin Yoga? an.

Und los geht’s mit der zweiten Yin Yoga Pose, dem Fisch.

Der Fisch

Der Fisch zĂ€hlt zu der Asanafamilie RĂŒckbeuge. RĂŒckbeugen gehören zu den feurigen, hitzigen Übungen.. Im Fisch wird der Brustkorb geweitet und geöffnet. Die BrustwirbelsĂ€ule findet in dieser Pose Entlastung und die WirbelsĂ€ule wird in die umgekehrte Richtung gedrĂŒckt. Man könnte auch sagen, dass der Fisch ein Herzöffner ist. Den Begriff hast du bestimmt schon mal gehört.

Diese Yin Yoga Pose ist vor allem fĂŒr alle, die viel sitzen und BĂŒrojobs haben sehr effektiv.

Fisch
Leg dich auf den RĂŒcken und richte dir ein Yogablock bereit. Schieb den Block mit mittlerer Höhe unter deinen RĂŒcken, ca. bei deinen SchulterblĂ€ttern. Probiere die Position des Blocks fĂŒr dich selbst aus – schieb ihn dahin, wo er sich bequem anfĂŒhlt und nichts drĂŒckt. Leg deinen Kopf vorsichtig nach hinten ab. Falls du Nackenprobleme hast oder dein Kopf den Boden nicht berĂŒhrt, schieb ein Block, Kissen oder eine Decke und deinen Kopf.

Entspanne deine Arme seitlich vom Körper mit den HandflĂ€chen zur Decke gedreht. Lass deine Zehen nach Außen fallen und löse alle Anspannungen im Körper. Du brauchst keine aktive Muskelkraft um dich im Fisch zu halten. Verweile und lausche deinem Atem.

Melde dich jetzt fĂŒr die YogiInside Post an!

Registrieren Sie sich jetzt, um eine Email zu erhalten, wenn ich neue Inhalte publiziere.

Deine Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben! Kein SPAM!

About corinnainkert

Ich bin das Gesicht hinter YogiInside und schreibe ĂŒber meine eigene Yogareise und meine Ausbildung zur Yogalehrerin. Ich möchte, dass Yoga bei jedem und jeder im Kopf ankommt und zugĂ€nglich ist. Dazu findest du alles rund um Yoga & Meditation auf yogiinside.at.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.